Zusatzleistungen

Osteoporosediagnostik

Die Osteoporose wird „systemische Skeletterkrankung“ genannt, die durch niedrige Knochenmasse und eine Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochengewebes mit daraus folgender Zunahme der Knochenbrüchigkeit und erhöhtem Frakturrisiko gekennzeichnet ist. Schätzungsweise 30% aller Frauen erleiden nach der Menopause eine Osteoporose.

Atlas-Therapie

Die Atlastherapie nach Arlèn ist eine manipulative Reflextherapie und geht über die üblichen chirotherapeutischen Manipulationen hinaus. Durch den vom Arzt gesetzten Impuls auf den obersten Halswirbelkörper, den Atlas, erreicht man eine Änderung des gesamten Afferenzmusters wie dieses auch von der Vojta-Therapie angestrebt wird. Erkennbar ist dieser Effekt an der Beeinflussung sensomotorischer Funktionen. Da die Atlastherapie wegen der völlig andersartige Technik nicht die behandlungstypischen Risiken aufweist wie die Chirotherapie, kann sie auch problemlos bei Säuglingen angewandt werden. Indikation für diese Therapie sind alle neuromuskulären Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Schmerzzustände der Wirbelsäule, Skoliose bei Kindern, verschiedene Kopfschmerzformen, Funktionsstörungen der peripheren Gelenke, verschiedene neurologische Krankheitsbilder, Koordinations- und Gleichgewichsstörungen, Schwindelerscheinungen).

Laser-Therapie

Weil Laserlicht die Wellenlängen des Regenbogenspektrums auf engsten Raum konzentrieren kann, transferiert es Energiemengen mit der Photonendichte unzählbar vieler Sonnenstrahlen. Die Sonne im Vergleich dazu würde tausendmal mehr Zeit benötigen. Das Verständnis dieses starken Energiefeldes ist wichtig, damit der Anwender den kaum sichtbaren Lichtstrahl nicht unterschätzt und auf keinen Fall auf das menschliche Auge richtet. Dadurch würden in wenigen Sekunden irreparable Netzhautschäden entstehen. Der Neural-Laser stellt dem Therapeuten eine große Laserausgangsleistung in Form von sehr kräftigen Laserimpulsen zur Verfügung. Die strikte Begrenzung der Impulszeit verhindert die Schädigung des Gewebes (ausgenommen der Augen), gestattet jedoch eine ausreichend große Therapieenergie in die Tiefe des Körpers zu senden. Je mehr Energie die Mitochondrien erhalten, desto schneller können sie größere Mengen des benötigten ATP’s produzieren. Je öfter und je länger Sie sich Zeit für Ihre Behandlung nehmen, desto schneller können sich die betroffenen Körperzellen regenerieren. In den mehreren tausend Anwendungsbereichen der Laser-Therapie sind weltweit mehr als dreißig Jahren keine Schädigungen oder Nebenwirkungen aufgetreten. Ausschlaggebend für den Heilungsprozeß ist die körperliche Ausgangssituation zu Beginn der Behandlung; Frische oder auch akute Erkrankungen benötigen verhältnismäßig weniger Zeit als chronische Schäden.

Medi-Stream-Liege

Rückenschmerzen gelten als eine der häufigsten Krankheiten der Neuzeit. Die Verspannungen häufig ausgelöst durch berufsbedingtes Heben, Stehen oder Sitzen, sind nur durch gezielte Massagen und Wärmebehandlungen therapierbar. Mit dem Medistream bieten wir eine bequeme Lösung zur einer neuen Stufe körperlichem Wohlbefindens.

Akupunktur

Im Mittelpunkt des chinesischen Denkens über die Natur steht die Vorstellung universeller Lebenskraft, auch Lebensenergie genannt. QI Diese Lebenskraft, Grundlage allen Lebens bildet die Basis der chinesischen Naturbeschreibung. QI ist Leben, ständig in Bewegung, fließend, Veränderungen hervorbringend. Jede Verlangsamung oder Stagnation des Fließens bedeutet Störung der Lebensvorgänge.

Kosmetische-Laser-Chirurgie

Laser-Haarentfernung: Mit gezielten Laserschüssen werden die Haarwurzeln in den gewünschten Regionen dauerhaft zerstört. Da dies nur in bestimmten Wachstums-Phasen des Haares funktioniert, sind mehrere Behandlungen nötig. Bevorzugte „Enthaarungszonen“ sind der sogenannte Damenbart, Enthaarung der Axelhöhlen oder der Bikinizone aber auch störender Haarbewuchs am Rücken, Dekolltè oder an den Beinen.

Weitere Einsatzgebiete: Faltenentfernung mit dem Laser, Gefäß-Entfernung mit dem Laser, Altersfleckenentfernung

Naturheilverfahren

Die Naturheilkunde ist die Lehre der Vorbeugung und Behandlung von Befindungsstörungen und Krankheiten mit Hilfe von Heilmitteln, die der natürlichen Umgebung entstammen und mehr oder weniger naturbelassen sind. Dazu gehören als physikalische Reize Licht, Luft, Wärme, Kälte, Bewegung, Ruhe, Ernährung, Arzneimittel pflanzlichen und anderen natürlichen Ursprungs.

Hyaluronsäure Injektionsbehandlung

Unter dem allgemeinen Sprachgebrauch, als Abnutzungserscheinung der Gelenke bezeichnete Arthrose, leiden heute immer mehr Menschen Die Arthrose ist in vielen Fällen eine normale altersbedingte Abnutzungserscheinung Diese können zu einem vollständigen Abbau des Knorpels führen Danach reiben die Knochenenden direkt aufeinander.

Trigon-Signal-Therapie

Diese Therapie ist eine in den USA entwickelte Methode zur erfolgreichen Behandlung folgender Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthrose, Dorsalgien, rheumatische Erkrankungen, Tendinosen, Akute Verletzungen der Gelenke und Weichteilen und Bandscheibenschäden.